Terms and Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den

Creative Dragon Works Image Shop

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen im Rahmen von Kaufverträgen die über den Onlineshop zwischen Creative Dragon Works, Henning Wiekhorst- im Folgenden „Betreiber“ - und dem Kunden – im Folgenden „Kunde“ geschlossen werden.

Produkte und Waren sind elektronische Dateien, im Folgenden als „Artikel“ bezeichnet.

 

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

(1) Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Betreiber und dem Kunden ausschließlich diese nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Soweit nichts anderes vereinbart, wird der Einbeziehung von eigeneren Bedingungen des Kunden widersprochen.

 (2) Ein Kunde ist dann Verbraucher, wenn er den Vertrag zu Zwecken abschließt, die nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zurechenbar sind.

 (3) Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die wesentlichen Merkmale der Artikel gehen aus der Produktbeschreibung hervor.

(2) Die Angebote des Betreibers stellen eine unverbindliche Einladung an den Kunden zur Unterbreitung eines Kaufangebotes dar. Der Vertrag kommt erst durch die schriftliche Annahmeerklärung des Betreibers, spätestens durch die elektronische Zusendung eines Download-Links für den Artikel zustande.

 

§ 3 Vertragsgegenstand Beschaffenheit Verfügbarkeit

(1) Vertragsgegenstand sind die vom Kunden durch seine Bestellung genannten Artikel und Dienstleistungen. Es gelten die im SHOP genannten Preise.

(2) Die Beschaffenheit der bestellten Artikel ergibt sich aus der Produktbeschreibung im SHOP. Technische Daten, Leistungsbeschreibung und Maße werden so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die üblichen Abweichungen stellen keine Mängel der vom Betreiber gelieferten Artikel dar.

(3) Sind bestellte Artikel vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Betreiber dem Kunden dies unverzüglich mit. Sollte die Lieferverzögerung mehr als zwei Wochen betragen, haben beide Vertragspartner das Recht, vom Vertrag zurück zu treten. Bereits geleistete Zahlungen sind unverzüglich zurück zu erstatten.

 

§ 4 Lieferung Preise Versandkosten

(1) Nach erfolgreicher Bezahlung erfolgt unmittelbar die Lieferung durch automatisierte Zusendung eines Download-Links an die vom Besteller angegebene E-Mail-Adresse. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die angebene Liefer-E-Mail-Adresse etwa durch einen Tippfehler falsch ist, das E-Mail-Konto des Bestellers überfüllt ist, oder ein technisches Problem im SHOP besteht, hat der Besteller die Möglichkeit, den Betreiber per E-Mail und unter Angabe der Bestellnummer an wiekhorsthenning@mac.com zu kontaktieren. Der Betreiber wird sich in der Regel innerhalb von 24 Stunden beim Besteller melden.

(2)  Die Artikelpreise enthalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer, da der Verkäufer Kleinstunternehmer ist.

(3) Aufgrund der digitalen bzw. elektronischen Zustellung fallen keine Versandkosten an.

 

§ 5 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz des Betreibers.

 

§ 6 Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (PayPal, Überweisung).

(2) Zahlung gegen Rechnung wird nur gegenüber Firmen nach vorheriger Absprache gewährt.

 

§ 7 Sachmängelgewährleistung Garantie

(1) Für Sachmängel haftet der Verkäufer nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.

(2) Eine Garantie besteht für die vom Verkäufer gelieferten Waren nur dann, wenn diese ausdrücklich in der Produktbeschreibung abgegeben wurde.

 

§ 8 Haftung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Etwaige Eigentumsvorbehalte sind im Urheberrecht und in Abhängigkeit der Lizenz unter welcher ein Artikel bestellt wird geregelt.

 

§ 10 Widerrufsbelehrung

Bei den im SHOP angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um digitaler Dateien, die über einen Download-Link (Verbindung zum Herunterladen) zugestellt werden. Für solche Artikel wird kein Widerrufsrecht eingeräumt.

 

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Auf Verträge zwischen dem Betreiber und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren Anwendung. Diese Rechtswahl gilt bei Verbrauchern nur, soweit der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz dem Kunden nicht entzogen wird.

(3)  Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um eine öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Betreiber der Sitz des Betreibers. Dies gilt auch, sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam und/oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen. Vielmehr ist eine der unwirksamen und/oder undurchführbaren Bestimmung dem Sinne und der wirtschaftlichen Bedeutung nach möglichst nahe kommende andere wirksame und/oder durchführbare Bestimmung zwischen den Parteien zu vereinbaren. Dies gilt auch im Fall einer Regelungslücke.